FORT-, WEITERBILDUNG UND ZUSAMMENARBEIT MIT DEM JUGENDAMT

FORT-, WEITERBILDUNG UND ZUSAMMENARBEIT MIT DEM JUGENDAMT

Das Amt für Kinder, Jugend und Familie (Jugendamt) – als örtlicher Träger der öffentlichen Jugendhilfe – ist die zuständige Aufsichtsbehörde für Tagespflegestellen in Köln und Ertei-lungsbehörde für Pflegeerlaubnisse (die hier – für die Betreuung von bis zu 5 fremden Kin-dern gleichzeitig – vorliegt). Regelmässig besuchen Sozialarbeiter/innen des zuständigen Fachamtes meine Tagespflegestelle und es findet ein reger fachlicher Austausch statt. Auch bietet das Amt diverse Fach-, Weiter- und Fortbildungsangebote an, bzw. kooperiert dazu mit anerkannten Trägern der Freien Jugendhilfe.

Posted by Kindertagespflege Südstadt on Sonntag, 30. Juni 2013

Ebenfalls regelmässig aktualisiere ich mein Wissen in einem Erste-Hilfe-Kursus-am-Kind (meist bei dem Malteserhilfsdienst oder bei dem SamariterBund in Köln), bei dem es zuvörderst um die Erstversorgung im Notfall bei Säuglingen und Klein(st)kindern geht. Dazu bin ich durch die Stadt Köln beauftragt, in verschiedenen Tageseinrichtungen für Kinder (Mathiaskirchplatz, Oberländerwall) Randzeitenbetreuung(en) durchzuführen (damit ich mehr Zeit habe, werde ich diese Tätigkeit mit Ab-lauf März 2011 nicht weiter übernehmen)

Schreibe einen Kommentar